Alle Meldungen

des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Memmingen mit Außenstelle Mindelheim

Memmingen

Ausstellung "Heimat auf Stein" in Mindelheim

Diese Wanderaustellung "Heimat auf Stein" ist vom 4. bis zum 22. Oktober (während der Dienstzeiten und am Tag der offenen Tür am Sonntag, 22.10. von 9.00 bis 17.00 Uhr) am Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, Außenstelle Mindelheim, Memminger Str. 18, 87719 Mindelheim, zu besichtigen. Der Eintritt ist kostenfrei. Gezeigt werden viele Originale der gravierten Kalksteinplatten aus dem Altmühltal, auf denen die erste Landesvermessung von Mindelheim und Umgebung abgebildet ist. Daneben können sich die Besucher auf einem großformatigen Infoscreen einen aktuellen Eindruck unserer modernen digitalen Luftbilder und Karten verschaffen.

Memmingen

Heimat auf Stein

150 Jahre Katasterkarten und Steindruck: Wanderausstellung des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Vom 25. April bis 10. Mai 2017 ist diese Ausstellung in der Rathaushalle Memmingen, Marktplatz 1 zu besichtigten. Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind von Mo-Do von 8.00-17.00 Uhr und Fr 8.00-12.00 Uhr.

Memmingen

Renovierungsarbeiten im Dienstgebäude Mindelheim Memminger Str. 18

Durch den Auszug der Polizeiinspektion Mindelheim aus dem bestehenden Dienstgebäude in einen benachbarten Neubau wurden Büroflächen frei. Da die Dienststelle Mindelheim des ADBV Memmingen bisher sehr beengt untergebracht ist, wird künftig ein Teil der frei gewordenen Büroräume im Erdgeschoss genutzt. Dazu finden derzeit Renovierungsarbeiten statt. Unser Ziel ist es, bis zum Sommer die renovierten Büroräume beziehen zu können. Unser Kundenservice wird sich dann im Erdgeschoss befinden und ist damit für alle Besucher leichter erreichbar.

Memmingen

Füracker verleiht Soldnermedaille an Breitbandmanager

Für die besonderen Verdienste um das Vermessungswesen händigte Finanzstaatssekretär Albert Füracker in Vertretung von Finanzminister Dr. Markus Söder die Soldnermedaille anlässlich einer Führungskräftetagung am Donnerstag (9.7.) in Weiden an Breitbandmanager aus.

Memmingen

Auf den Punkt genau

In der Kreisstadt Mindelheim des Landkreises Unterallgäu existiert seit dem 14. Mai 2014 ein weiterer Geodätischer Referenzpunkt.

Memmingen

Das Vermessungsamt ist künftig auch für Breitband zuständig

In Bayern soll die flächendeckende Breitbandversorgung deutlich verbessert werden. Dazu soll das bisherige Verfahren vereinfacht, die Föderung verdoppelt und die Beratung verbessert werden. Vor allem soll künftig das jeweils zuständige Vermessungsamt als direkter Ansprechpartner für Kommunen in Sachen Breitband zur Verfügung stehen.

Memmingen

Kundenbefragung 2013

Von März bis September 2013 findet bei den Vermessungsämtern eine Kundenbefragung zu den Themen "Service und Produkte", "Grundstücksvermessung" und "Gebäudevermessung" statt. Die Befragung erfolgt mittels Fragebögen und für Dauerkunden Online. Ziel ist es, auf die Frage "Wie zufrieden sind unsere Kunden?" eine Antwort zu erhalten.

Memmingen

Fluglärmschutzverordnung Memmingen

In einer Verordnung über die Festsetzung des Lärmschutzbereiches für den Verkehrsflughafen Memmingen wurden 2 Schutzzonen festgesetzt (siehe GVBl Nr. 21/2012 ab der Seite 535, veröffentlicht am 15.11.2012).

Memmingen

50 Jahre im Dienst des Vermessungsamtes

Am 2. August 2012 konnte Vermessungsinspektor Alfons Stempfle das seltene 50-jährige Dienstjubiläum begehen. Er begann bereits im jugendlichen Alter von 13 Jahren seine Ka­tastertechnikerausbildung am Vermessungsamt in Mindelheim. Inzwischen befindet er sich in der Freistellungsphase seiner Altersteilzeit und wird voraussichtlich im kommenden Jahr in den Ruhestand eintreten.

nach oben