Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 01.04.2014

Praktischer Geografieunterricht an der Ruppert-Ness-Realschule Ottobeuren

Das ADBV Memmingen nimmt in diesem Jahr mit einer Aktion an der Bayerischen Woche der Geodäsie teil. Es sollen im Rahmen des Geografieunterichtes praktische Messtechniken vorgestellt und erprobt werden.

/file/jpg/7198/m/BWdG_Plakat-Teil.jpg

Auf Wunsch der Realschule Ottobeuren werden am Mittwoch, den 2. Juli 2014 im Rahmen des Geografieunterrichtes ab ca. 13.40 Uhr verschiedene Messtechniken mit Tachymeter und GPS vorgestellt. Die beiden teilnehmenden Schulklassen der 9. Jahrgangstufe erhalten so Einblicke in die Bereiche Geodäsie und Vermessung. An verschiedenen Stationen können so erste praktische Erfahrungen mit den Vermessungsinstrumenten und der nachfolgenden Auswertung in Geoinformationssystemen gesammelt werden. Vorgesehen ist auch den Schülerinnen und Schülern unsere Geodatenwelt aus Anwendersicht vorzustellen.

Die Bayerische Woche der Geodäsie findet heuer schon zum zweiten Male statt. Unter den Begriffen "Erleben - Mitmachen - Informieren" findet am 30.06.2014 eine Auftaktveranstaltung am Odeonsplatz in München statt. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.bwdg.bayern.de

nach oben